BRIGITTE Magazin

Es ist eine nächste Generation von Papas unterwegs. Nicht die, die heroisch wickeln und sich dafür gleich auf die Schulter klopfen. Nein, sie haben heute ganz andere Maßstäbe: Sie teilen sich Erziehung und Haushalt 50:50 mit ihren Frauen, nehmen ebenso lange Elternzeiten oder arbeiten wie selbstverständlich in Teilzeit. Wer sind diese Männer, was treibt sie an – und will unsere Gesellschaft sie überhaupt?